Engagement-Datenbank Hamburg

Detailansicht

9. Deutsch-Russisches Kinoforum sucht Unterstützung

RockFront e.V. Hamburg - Veranstaltungen

Deutsch-Russisches Kinoforum Hamburg ist eine Entwicklung der Internationalen Alternativen Kulturbewegung "RockFront" e.V. (I.A.K).
RockFront e.V. ist ein selbstständiges Mitglied von "JunOst e.V." - Verband der russischsprachigen Jugendlichen in Deutschland und "djo" Deutsche Jugend in Europa Landesverband Schleswig-Holstein e.V. sowie durch Herrn Bernd P. Holst in Kooperation mit der FreiwilligenBörseHamburg.

7. Hamburger Deutsch-Russisches Kinoforum KinoHafen im Metropolis Kino
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Bild.

Wir sind mit ca. 130 Mitgliedern eine kunterbunte Bande kreativer Menschen aus Russland, Weißrussland, der Ukraine, Kirgistan und anderen früheren Sowjetrepubliken und aus Deutschland. Wir verknüpfen Ost- und westeuropäische Kultur. Wir bringen Musik, Kunst und Lebensart aus Osteuropa mit und suchen Anknüpfungspunkte, Begegnungen und offene Herzen in Deutschland. Wir schaffen Treffpunkte für:

* Konzerte und Musik-Events
* Theater
* Kunstausstellungen
* Partys
* Wanderungen
* Sportveranstaltungen
* Filmabende

Unsere Zielsetzung ist Integration, Förderung und Vernetzung der deutsch-russischen Kunst und Kultur. Wir möchten auf lokaler Ebene möglichst vielen Jugendlichen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen die Welt des Theaters, der Musik, der Kunst zugänglich zu machen. Wir wollen jungen Zuwanderern in Hamburg vielfältige Möglichkeiten geben ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten, die deutsche Sprache besser zu erlernen und neue Menschen in ihrem direkten Lebensumfeld kennenzulernen. Durch öffentliche Musik- und Theater Auftritte wollen wir desweiteren auf die Lebenssituation und die Probleme junger Zuwanderer in Hamburg aufmerksam machen.

Wir wollen:
für Jugendliche und junge Erwachsene durch die Zusammenarbeit mit kreativen Künstlern und Musikern ein gutes Vorbild schaffen und mittels aktiver Freizeitbeschäftigung vom ziellosen Zeitvertreib ablenken. Es werden wichtige Themen diskutiert wie: Kunst und Musik als multikulturelles Medium gegen Rassismus und Diskriminierung, Personen- und Redefreiheit, sowie künstlerische Freiheit. Mittels interaktiver Workshops streben wir Völkerverständigung in allen Bereichen an und geben die Möglichkeit sich durch Musik, Kunst und Theater zu entfalten.

Unsere Zielgruppen sind

- junge Erwachsene
- russische Künstler auch aus Westeuropa
- Gruppen unterschiedlicher ethnischer/kultureller Herkunft
- Gruppen mit alternativen Musikstil-Vorlieben

So finden Sie uns:
Mit dem HVV zu uns

 

Engagieren Sie sich mit uns

Treten Sie mit uns in Kontakt

Diese Organisation plant, eine Informationsveranstaltung zu diesem Projekt durchzuführen. Falls Sie an diesem Projekt interessiert sind, nutzen Sie bitte die Möglichkeit, an dieser Stelle Ihre E-Mail-Adresse in die Engagement-Datenbank einzutragen, damit die Organisation Sie zusammen mit weiteren Interessenten einladen kann. Sie helfen damit, den Aufwand für die Organisation gering zu halten.

Sie erhalten nach dem Absenden Ihrer Daten eine E-Mail mit weiteren Informationen zum Abschließen der Eintragung. Nach der erfolgreichen Eintragung wird die Organisation dann zu einem späteren Zeitpunkt Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Ihre E-Mail-Adresse wird elektronisch gespeichert. Die Organisation kann Ihre E-Mail-Adresse nicht einsehen und kann nur über die Engagement-Datenbank mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Eine Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte findet nicht statt.

E-Mail-Adresse
 

Verantwortlich für dieses Projekt ist:

Frau Elena Botchanov
Telefon: 0176-83032193
eMail: kontakt@rock-front.de

Einordnung:

Erwachsene, Flüchtlinge, Junge Erwachsene, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Erkrankungen, Menschen mit unheilbaren Erkrankungen, Migrantinnen und Migranten, Senioren, Unfallopfer, Katastrophenopfer, Kunst, Kultur, Musik

Alle Aufgaben in diesem Projekt anzeigen

Kontakt zur Organisation

Anschrift

Dorotheenstr. 5
22301 Hamburg

Ansprechpartner

Frau Elena Botchanov
Telefon: 0176-83032193
eMail: kontakt@rock-front.de

Homepage

www.rock-front.de

Verantwortlich für alle Angaben auf dieser Seite sind die jeweiligen Ansprechpartner der Organisation, die auf dieser Seite genannt werden.

Alle Projekte dieser Organisation anzeigen

Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz
© 2003-2019 Patriotische Gesellschaft von 1765. Alle Rechte vorbehalten.